Raubüberfall in Frankfurt

„Gib uns dein Handy, sonst stechen wir dich ab!“

+

Frankfurt - In Westend ist heute Nacht ein 20-jähriger Mann von zwei Straßenräubern bedroht und ausgeraubt worden. Die Täter flüchteten mit einem Handy.

Ein 20-jähriger Frankfurter hielt sich heute Nacht gegen 4.10 Uhr in der Grünanlage in der Nähe des Messeturms auf. Dabei hatte er sein Handy in der Hand. Wie die Polizei berichtet, wurde der junge Mann dabei von zwei Tätern mit den Worten: „Gib uns dein Handy, sonst stechen wir dich ab!“ bedroht.

Nachdem er den beiden Räubern sein Handy gegeben habe, flüchteten diese in Richtung des Hauptbahnhofes. Der 20-Jährige rief von einem Hotel in der Nähe die Polizei. Bei den Tätern soll es sich um Männer im Alter von 20 bis 25 Jahren gehandelt haben. Beide hatten schwarze Haare und waren schlank und „durchtrainiert“.

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion