Feuerwehr-Einsatz in Bornheim Mitte

Rauch in der U-Bahn-Station

Frankfurt - Der überhitzte Elektromotor einer Rolltreppe hat gestern Abend einen Teil der Frankfurter U-Bahn-Station Bornheim-Mitte verqualmt.

Zwei Züge fuhren deshalb ohne Stopp durch das zweite Untergeschoss der Station, um den Rauch mit dem Tunnelwind aus der Station zu drücken, wie die Feuerwehr heute mitteilte. Die Einsatzkräfte kühlten den Motor zudem mit Löschmitteln und ließen den Strom vorübergehend durch die Verkehrsbetriebe abschalten. Anschließend fuhren die U-Bahnen die Station wieder wie gewohnt an. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion