Rauschgiftschmuggler festgenommen

Frankfurt/Moskau - Ein Tipp von Frankfurter Zollfahndern hat zur Festnahme von vier Rauschgiftschmugglern in Moskau geführt. 100 Kilogramm Rauschgift wurden sichergestellt. 

Wie das Zollfahndungsamt heute in Frankfurt mitteilte, wurden vier Männer festgenommen. Zollbeamte am Frankfurter Flughafen hatten Mitte Januar ein Paket entdeckt, das zwei Kilogramm der Drogen enthielt.

Mit einer kontrollierten Zustellung durch die Ermittler sei dann der Empfänger in Moskau überführt und die Bande zerschlagen worden. Das Rauschgift soll einen Wert von mehreren 100.000 Euro gehabt haben.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare