Razzia gegen Rocker

Polizei stellt Gewehre und Granaten sicher

+

Fulda - Pistolen, Gewehre und sogar Granaten: Bei einer Razzia im Rocker-Milieu hat die Polizei viele Waffen sichergestellt.

Razzia im Rocker-Milieu: Die hessische Polizei hat in einer abgestimmten Aktion mit Kollegen aus Bayern ein Clubheim in Fulda und mehrere Wohnungen von Mitgliedern eines Rockerclubs durchsucht. Bei der Razzia, die bereits am Freitag stattfand, stellten die Beamten mehrere Schusswaffen und Sprengstoff sicher, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Fulda erst heute gemeinsam bekanntgaben.

Mehr als 300 Beamte waren an den Razzien in insgesamt sieben Wohnhäusern im Landkreis Fulda und in Nordbayern im Einsatz. Sie stellten unter anderem drei Pistolen, zwei Gewehre und eine Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg sicher. Außerdem fanden die Fahnder rund 200 Schuss scharfe Munition und Teleskopschlagstöcke.

Großdurchsuchung bei Berliner Hells Angels

Großdurchsuchung bei Berliner Hells Angels

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion