Vollsperrung der A3

Zwei Tote nach Unfällen auf regennasser Straße

+

Hessen - Eine 20 Jahre alte Autofahrerin ist beim Zusammenstoß mit einem anderen Wagen bei Bad Orb ums Leben gekommen. Zudem endete ein Unfall für einen 25-Jährigen in Weimar tödlich. Auch auf der A3 und A67 gab es Unfälle.

Wie die Polizei in Offenbach mitteilte, war der Wagen der Frau gestern auf regennasser Straße in einer Kurve ins Schleudern gekommen und frontal mit dem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Die 20-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Sie starb noch an der Unfallstelle. Die Insassen des anderen Autos, ein 55 Jahre alter Mann und eine 54 Jahre alte Frau, erlitten leichte Verletzungen.

Auf nasser Straße ist zudem ein 25 Jahre alter Mann bei einem missglückten Überholmanöver in Mittelhessen tödlich verunglückt. Der Mann war am Freitag auf der Bundesstraße 3 zwischen dem Weimarer Ortsteil Roth und Fronhausen ins Schleudern geraten. Sein Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet an eine ansteigende Böschung, wo sich das Auto mehrfach überschlug, wie die Polizei mitteilte.

Lkw-Unfall auf der A3

Ein mit Birnen beladener Lastwagen ist am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn 3 nahe des Wiesbadener Kreuzes verunglückt. Dabei seien die beiden 24 und 41 Jahre alten Insassen des 38-Tonners schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden. Einer von ihnen habe zunächst in Lebensgefahr geschwebt. Für die aufwendigen Aufräumarbeiten - die Birnen mussten mit der Hand aufgesammelt werden - wurde die Autobahn in Richtung Norden bis zum frühen Nachmittag voll gesperrt.

Der Fahrer hatte aus bislang ungeklärter Ursache auf seiner Fahrt in Richtung Süden die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Lastwagen durchbrach die Mittelleitplanke und blieb auf der Gegenfahrbahn quer liegen.

Drei Menschen auf A67 schwer verletzt

Beim Unfall eines Transporters auf der Autobahn 67 bei Rüsselsheim sind drei Menschen schwer verletzt worden. Das Fahrzeug sei am Samstagmittag aus zunächst unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, habe sich überschlagen und sei an einer Böschung auf dem Dach liegengeblieben, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Zwei Männer im Alter von 32 und 51 Jahren sowie eine 29-jährige Frau aus dem Fahrzeug wurden in Krankenhäuser gebracht.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion