Reifenstecher beschädigen 18 Autos

Frankfurt/Sachsenhausen (cor) - Skrupellose Reifenstecher haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an insgesamt 18 Pkws einen oder mehrere Reifen platt gestochen. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 2000 Euro.

Wie die Polizisten mitteilen, standen die ordnungsgemäß geparkten Autos im oberen Hainer Weg im Stadtteil Sachsenhausen zwischen den Nummern 277 und 319. Die Tatzeit grenzen die Beamten ein: Vermutlich trieben die Reifenstecher zwischen 1.00 und 06.50 Uhr ihr Unwesen. Die Ermittlungen brachten zum Vorschein, dass die Reifen mit zahlreichen Einstichen übersät sind. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069-75510800. Zeuge können sich auch in jeder weiteren Polizeidienststelle melden.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio.de / Bernd Boscolo

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare