Mischung aus Party und Vernissage

Frankfurt - Mit einer Mischung aus Vernissage und Release-Party hat das bekannte DJ-Duo Einzelkind eine neue Platte präsentiert. Zahlreiche Gäste feierten bei Kunst und Musik die Releasage. Von Niels Britsch

Mit der Wortkreation Releasage haben Miguel Ayala und Arno Völker - besser bekannt als Einzelkind - ihre neue Platte veröffentlicht. Dabei gab es nicht nur elektronische Musik der beiden DJ's und Produzenten, auch die Offenbacher Künstlerin Sandra Havlicek beteiligte sich an dem Projekt "Jax".

Denn wie es der Name schon sagt, ist die Releasage eine Mischung aus Vernissage und Release-Party. Einzelkind sorgt für den musikalischen Part, wechselnde Künstler bereichern die Platten und Partys mit ihren Kunstwerken.

Bei der Auftaktveranstaltung zu "Jax" tanzten die Partygäste zu den elektronischen Klängen der beiden DJ's um eine im Raum errichtete Installation der Offenbacherin Sandra Havlicek.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Britsch

Kommentare