Hohe Kosten für Miete und Eigentum in Rhein-Main

Offenbach/Hamburg (re) - Teures Pflaster Rhein-Main: Die Preise für Wohnungsmieten und Eigentumswohnungen in und um Frankfurt sind mit die höchsten in Deutschland.

Die Hamburger Immobilien-Beratungsfirma F+B hat für 455 deutsche Städte mit mehr als 25 000 Einwohnern einen Wohn-Index für das erste Quartal 2011 erstellt. Spitzenreiter sowohl bei Eigentum als auch bei der Miete ist F+B zufolge München, wo für den Quadratmeter Wohnfläche 8,30 bis 19,40 Euro Miete fällig sind. Wer in München Wohneigentum kaufen möchte, muss je nach Lage 2 320 bis 6 780 Euro pro Quadratmeter in die Hand nehmen. Nach der Münchner Speckgürtel-Stadt Unterschleißheim folgt Frankfurt bei der Miete bundesweit auf Rang 3. Aber auch Darmstadt, Neu-Isenburg, Dreieich und Langen sind unter den 50 teuersten Miet-Städten Deutschlands. Die Mietpreise einiger Städte in der Region im Überblick, mit ihrer bundesweiten Platzierung, der Mietpreisspanne und der Marktmiete:.

3. Frankfurt 6,50-15,80 9,70

19. Darmstadt 6,90-11,80 8,70

23. Neu-Isenburg 6,90-10,10 8,50

28. Dreieich 6,90-10,00 8,30

39. Langen 6,90-9,30 8,20

70. Offenbach 6,30-9,20 7,60

77. Dietzenbach 6,00-9,20 7,50

82. Mühlheim 6,40-9,10 7,40

92. Rodgau 6,20-8,60 7,30

95. Rödermark 6,40-8,10 7,30

132. Hanau 5,70-8,80 6,90

Bei den Preisen für Eigentumswohnungen fällt Frankfurt auf den bundesweiten Rang 11 zurück. Auch hier einige Beispiele mit bundesweiter Platzierung, Preisspanne und Durchschnittspreis pro Quadratmeter. Zugrunde liegt eine 70-qm-Wohnung, zehn Jahre alt und in Ausstattung und Zustand normal.

11. Frankfurt 1220-4790 2460

23. Darmstadt 1470-3160 2220

24. Dreieich 1670-2560 2170

49. Neu-Isenburg 1650-2610 2020

70. Langen 1650-2200 1930

102. Mühlheim 1560-2210 1800

118. Offenbach 1360-2190 1750

127. Rödermark 1470-1990 1720

140. Hanau 1290-2110 1690

165. Rodgau 1350-2230 1630

172. Dietzenbach 1220-2050 1590

Übrigens: Wem das alles zu teuer ist, der könnte zumindest in dieser Beziehung im Anhaltinischen glücklich werden. Laut F+B werden in Straßfurt gerade mal 4,10 Euro Miete pro Quadratmeter verlangt, und im benachbarten Köthen muss man für einen Quadratmeter Eigentumswohnung nur 660 Euro auf den Tisch legen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare