Riskantes Überholmanöver

Toter bei Frontalcrash in Nordhessen

+

Waldkappel - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos im nordhessischen Waldkappel ist ein Mensch gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. Auslöser des Unfalls heute Morgen war wohl ein riskantes Überholmanöver.

Wie die Polizei mitteilte, überholte ein 58 Jahre alter Autofahrer mehrere Fahrzeuge und zwang dabei ein entgegenkommendes Auto zum Bremsen. Dadurch kam der entgegenkommende Wagen ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Dort krachte das Fahrzeug frontal in einen unbeteiligten Wagen.

Der Fahrer des abbremsenden Autos kam ums Leben, die 28 Jahre alte Frau des entgegenkommenden unbeteiligten Fahrzeugs wurde schwer verletzt.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion