Vor der Haustür aufgelauert

Unbekannter reißt Seniorin Goldkette vom Hals

Frankfurt - Ein Unbekannter riss einer 87-Jährigen gestern Nachmittag eine Goldkette vom Hals. Nun ist er auf der Flucht.

Gegen 16 Uhr lauerte ein unbekannter Mann gestern Nachmittag einer Seniorin vor ihrer Haustür in der Teplitz-Schönauer-Straße in Sachsenhausen auf. Mit beiden Händen versuchte er der 87-Jährigen die massive Goldkette vom Hals zu reißen. Die Rentnerin schützte sich mit beiden Händen und versuchte noch die Kette festzuhalten, doch dem Täter gelang es, ihr mit aller Kraft die Hände auseinander zu ziehen und die Kette zu entreißen.

Danach flüchtete er zwischen den Wohnhäusern in unbekannte Richtung. Der Täter wird als ca. 1,70 Meter groß und schlank beschrieben. Er hat kurze schwarze Haare und trug einen blauen Anorak, eine schwarze Hose und einen roten Rucksack. Bei der Absuche des Tatortes konnten Beamte zusammen mit der Seniorin glücklicherweise den Ehering ihres verstorbenen Mannes auffinden, der zuvor lose an der Halskette hing. Die Polizei ermittelt.

ljö

So schützen Sie sich vor Einbrechern

So schützen Sie sich vor Einbrechern

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion