Mann bedroht Sanitäter

Mutter krank: Sohn möchte Hilfe verhindern

Weilmünster - Eine ältere Frau ist schwerkrank, doch der Sohn möchte die Behandlung seiner Mutter verhindern und bedroht die Rettungssanitäter. Diese unglaubliche Geschichte hat sich im mittelhessischen Weilmünster abgespielt.

Ein 55-Jähriger hat gestern Abend in Weilmünster (Kreis Limburg-Weilburg) Rettungssanitäter, die seine kranke Mutter in ein Krankenhaus bringen wollten, nicht in seine Wohnung gelassen. Eine Ärztin hatte zuvor bei der 77-jährigen Frau eine lebensbedrohliche Erkrankung festgestellt, teilte die Polizei in Limburg heute mit.

Der Mann bedrohte die Sanitäter und wurde schließlich von der Polizei festgenommen. Seine Mutter konnte in den späten Nachtstunden noch in eine Klinik gebracht werden.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare