Schwer verletzter Polizist

Schläger attackieren Polizeibeamte

Frankfurt - Polizeibekannte Männert haben in der vergangenen Nacht Polizisten angegriffen. Dabei verletzten die Schläger einen Beamten schwer.

Bei einem Einsatz im Frankfurter Bieberpark ist ein Polizist von drei polizeibekannten Männern geschlagen, getreten und schwer verletzt worden. Der Beamte war am heute Morgen mit einem Kollegen zu einer Auseinandersetzung in den Park gerufen worden, berichtete die Polizei in Frankfurt. Vor Ort gerieten die Polizisten in eine Schlägerei. Als die Beamten den Streit schlichten wollten, wurden sie angegriffen.

Einer der Polizisten wurde mit einem Gegenstand am Hinterkopf getroffen. Er fiel zu Boden, die Schläger traten mehrfach zu. Sein Kollege ging mit dem Schlagstock dazwischen. Die Schläger flüchteten, ein alkoholisiertes und wegen verschiedener Gewalt- oder Eigentumsdelikte polizeibekanntes Trio wurde später festgenommen. Die 18 bis 21-jährigen Verdächtigen sind inzwischen wieder auf freiem Fuß.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare