Jugendlicher schießt auf Schüler wegen Frau

Dieburg (nb) - Der Streit um eine junge Frau ist in Dieburg eskaliert. Ein 19-jähriger Jugendlicher schoss mit einer Luftdruckpistole auf seinen Kontrahenten.

Nach Angaben der Polizei wurde heute Mittag in der Nähe der Goetheschule ein 16-jähriger Jugendlicher durch den Schuss aus einer Luftdruckpistole am Oberschenkel verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen war es zwischen den jungen Männern zum Streit um eine junge Frau gekommen, in dessen Verlauf der ältere auf den jüngeren Jugendlichen schoss.

Der Verletzte, der sich hilfesuchend in die nahegelegene Schule begeben hatte, musste ambulant behandelt werden. Gegen den 19-Jährigen, der sich bei der Polizei gemeldet hatte, wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Tommy S./pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare