Auseinandersetzung eskaliert

Streit um dreckige Schuhe endet mit Messerstichen

Schwalbach - Weil er seine dreckigen Schuhe in den frisch geputzten Wohnungsflur gestellt hatte, ist ein Mann auf seinen Zimmergenossen losgegangen.

Der Streit eskalierte, als der 25-Jährige am frühen Freitagnachmittag zu einem Küchenmesser griff, um den 21-Jährigen zu bedrohen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Stiche in Richtung seines Oberkörpers habe der Jüngere mit seinem Unterarm abwehren können, wurde dabei aber am Arm getroffen. Beide Männer leben gemeinsam in einer Unterkunft für Asylbewerber in Schwalbach (Main-Taunus-Kreis). Weiter Bewohner griffen ein und konnten so Schlimmeres verhindern. Der Verletzte wurde mit oberflächlichen Wunden in ein Krankenhaus gebracht. Der Beschuldigte stellte sich der Polizei. (dpa)

Archivbilder

Bilder vom Unfall auf der B44 bei Groß-Gerau

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion