Schwarzer Mischlingshund eingesperrt

Vermeintlicher Dieb in Garage eingeschlossen

+

Ein Mann hat einen Einbrecher in seiner Garage vermutet und kurzum das Tor verschlossen. Der Dieb entpuppte sich allerdings als Vierbeiner.

Ein Autobesitzer im mittelhessischen Neustadt hat einen vermeintlichen Dieb in seiner Garage eingeschlossen - heraus kam aber ein Hund. Der Mann hatte schnell die Garagentore verschlossen und die Polizei gerufen, als er am gestern Abend verdächtige Geräusche gehört hatte, berichtete die Polizei heute. Die Beamten entdeckten aber lediglich den Vierbeiner.

„Außer mit der Neustädter Hundemarke konnte sich der ältere, schwarze Mischling nicht ausweisen. Er verweigerte zudem jegliche Mitarbeit hinsichtlich Name und Anschrift“, hieß es im Polizeibericht. Der Hund wurde seinem Besitzer übergeben. Strafrechtliche Konsequenzen gebe es wohl keine.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare