Faustschläge: Schwarzfahrer verhaftet

+

Frankfurt - Zwei Kartenkontrolleure der Bahn sind am Dienstag unabhängig voneinander von Schwarzfahrern mit Faustschlägen traktiert und verletzt worden.

Ein 35-Jähriger aus Bad Arolsen ging auf der Fahrt von Korbach Richtung Obervellmar auf einen der Kontrolleure los.

Außerdem bedrohte er Polizisten mit einem großen Messer. Der rabiate Mann wurde auf dem Bahnhof im nordhessischen Obervellmar festgenommen. Ein 24-Jähriger wurde in Frankfurt verhaftet, nachdem er einen Kontrolleur in Gesicht und Magen geschlagen hatte.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare