Viele Tiere getötet

Transporter mit Schweinen in Brand geraten

Lahntal - Ein Transporter mit Schweinen ist heute Morgen bei Lahntal im Kreis Marburg-Biedenkopf in Brand geraten. Mehrere Tiere haben das nicht überlebt.

Ein Schweinetransporter ist am Montagmorgen bei Lahntal in Brand geraten - über 20 Tiere überlebten das Feuer nicht. Der Fahrer sei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher in Marburg. Er war auf der Bundesstraße 62 unterwegs gewesen, als vermutlich wegen eines technischen Defekts ein Hinterreifen in Flammen aufging. Einige der 91 Schweine konnten aus dem Fahrzeug ins Freie flüchten und liefen auf die Fahrbahn.

Über 20 der Tiere wurden so verletzt, dass sie notgeschlachtet werden mussten. Die Bundesstraße blieb bis in den Vormittag voll gesperrt. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare