Heftiger Unfall auf A661: Zwei Verletzte

Oberursel - Ein Auto verlässt einen Rastplatz und wechselt auf die Spur der A661. Von hinten rauscht ein anderer Wagen in ihn herein. Bei dem Unfall gibt es zwei Verletzte.

Auf der A661 kam es gestern Abend zu einem schweren Unfall: Laut Angaben der Polizei fuhr gegen 22.40 Uhr ein 30-Jähriger mit seinem Wagen in Richtung Oberursel, als zum gleichen Zeitpunkt ein 29-jähriger Autofahrer einen Rastplatz mit einer Tankstelle verließ. Er wechselte vom Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn, in diesem Moment krachte ihm der 30-Jährige ins Heck. 

Der hintere Wagen streifte die Leitplanke und kam quer zur Fahrspur zum Stehen. Der 30-Jährige musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, um den anderen Autofahrer kümmerte sich der Notarzt. Die Einsatzkräfte benötigten zur Räumung der Unfallstelle etwa 45 Minuten.

Die häufigsten Unfallursachen in der Region

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion