Mysteriöser Unfall

Schwerverletzte Frau erinnert sich nicht

+

Kelkheim - Ein mysteriöser Unfall wirft den Ermittlern in Hattersheim aktuell Fragen auf. Eine Frau wird mitten in der Nacht mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert und wacht ohne Erinnerungen auf.

Eine 39-jährige Frau lief in der Nacht zum 3. August zu Fuß durch Kelkheim, um zur Shell-Tankstelle in der Wilhelm-Dichmann-Straße zu gelangen - und liegt kurz darauf mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Jetzt, vier Wochen später, erstattet sie Anzeige. Nach Angaben der Polizei wurde sie in der Nacht vermutlich von einem Auto erfasst. Doch bisher liefen alle Ermittlungen erfolglos.

Laut eigenen Angaben erinnert sich die Frau nicht. Weder an einen Unfall, noch an die Einlieferung ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise bitte an den regionalen Verkehrsdienst in Hattersheim unter der Telefonnummer 06190/93600.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

jbr 

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion