Jetzt dauerhaft

Schwules Ampelpärchen in Frankfurt

+
Die Ampelmännchen in der Frankfurter Innenstadt

Frankfurt - An der Konstablerwache in der Frankfurter Innenstadt sollen schwul-lesbische Ampelpärchen die Passanten dauerhaft zum Gehen und Stehen auffordern.

Im Beisein von Integrationsdezernentin Sylvia Weber (SPD) werden die Männer- und Frauenpaare am 20. Juli pünktlich zum Christopher Street Day (CSD) installiert, wie das Dezernat am Freitag mitteilte. Dem Dezernat sei es gemeinsam mit dem Verkehrsdezernat gelungen, eine dauerhafte Installation zu erreichen. Schon im vergangenen Jahr waren die bekannten Ampelmännchen anlässlich des CSDs gegen die gleichgeschlechtlichen Paare ausgetauscht worden. Nach dem Fest waren die Ampeln wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt worden. Der Frankfurter CSD findet diesmal vom 20. bis 22. Juli statt. (dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.