Drei Männer festgenommen

SEK-Einsatz: 25-Jähriger bedroht Ex-Freundin mit Waffe

Frankfurt - Ein 25 Jahre alter Mann hat seine Ex-Freundin in einer Wohnung in Frankfurt mit einer Waffe bedroht und ist anschließend festgenommen worden.

Die 26-Jährige und der Mann waren am Donnerstag aus zunächst unbekannten Gründen in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte. Der Vorfall passierte heute gegen 8.20 Uhr in einer Wohnung im Bingelsweg in Frankfurt-Griesheim. In der Wohnung befanden sich noch zwei weitere Männer, der eigentliche Mieter der Wohnung war nicht anwesend. Im Schlafzimmer sei die Frau von ihrem Ex-Freund geohrfeigt und bedroht worden. Sie konnte die Wohnung verlassen und die Polizei alarmieren. Ein Spezialeinsatzkommando umstellte wenig später das Mehrfamilienhaus und nahm die drei Männer widerstandslos gegen 11 Uhr fest. Zwei Schusswaffen, vermutlich Schreckschusswaffen, wurden laut Polizei sichergestellt. Ob ein Verstoß gegen das Waffengesetz vorliegt, wird von der Polizei geprüft. Die weiteren Ermittlungen zur Aufklärung des Sachverhaltes sowie zur Feststellung der Identität aller Personen, die sich zur Tatzeit in der Wohnung aufhielten, dauern derzeit noch an.

dpa/dr

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion