Polizei sucht Zeugen

Kind im Einkaufsmarkt sexuell missbraucht

+

Eschborn - Die Kriminalpolizei in Hofheim fahndet nach einem Mann, der am Montag, den 23. September, in der Zeit zwischen 18.25 Uhr bis 18.42 Uhr ein Mädchen sexuell missbraucht hat.

Wie die Polizei berichtet, hielt sich die Sechsjährige zu dieser Zeit mit ihren Eltern und ihrer Schwester im Real-Markt in Eschborn auf. In einem unbeaufsichtigten Moment gelang es dem Täter das Mädchen in eine Umkleidekabine zu schieben. Er verriegelte diese von innen und berührte das Kind unsittlich.

Als das Mädchen anfing zu weinen, öffnete er die Kabine und ließ die Sechsjährige laufen. Der Täter verschwand unmittelbar danach in Richtung des Ausganges zum oberen Parkdeck. Der Täter ist männlich, 20 bis 40 Jahre alt und etwa 1,80 Meter. Er hatte kurze dunkelblonde Haare, eine kräftige Statur und trug eine dunkle Jacke mit grünen Streifen an den Ärmeln. Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen.

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion