Linie 14 nach Neu-Isenburg

Straßenbahn entgleist: Mehrere Menschen verletzt

+

Frankfurt/Neu-Isenburg - Eine Straßenbahn der Linie 14 nach Neu-Isenburg ist entgleist. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt. 

Mehrere Menschen sind am Samstag in Frankfurt verletzt worden, als eine Straßenbahn der Linie 14 nach Neu-Isenburg auf einer Weiche entgleiste. Der vordere Teil der Bahn habe sich um 90 Grad gedreht, sagte ein Feuerwehrsprecher nach dem Unfall in der Nähe des Bahnhofs Louisa. Sechs Fahrgäste und der Fahrer seien leicht verletzt worden. Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) sprach von drei Verletzten.

Die Bahn hatte nach Angaben der VGF einen Fahrleitungsmast umgefahren, die Oberleitung heruntergerissen und war in einer Kleingarten-Parzelle zum Stehen gekommen. Die Strecke wurde gesperrt, es wurden Taxis eingesetzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar. Experten werteten den Fahrtenschreiber der Bahn und das Protokoll der elektrischen Weiche aus.

Müllwagen kracht in Straßenbahn (Archiv)

Müllwagen kracht in Frankfurter Straßenbahn

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion