Stich- und Kopfverletzungen

Streit eskaliert: Zwei Schwerverletzte

+

Mörfelden-Walldorf  - Zwei Schwerverletzte nach einem Streit: An einem Kiosk in Mörfelden-Walldorf ist eine Auseínandersetzung eskaliert. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.

Bei einem Streit an einem Kiosk in Mörfelden-Walldorf sind gestern Morgen zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 22-Jähriger erlitt eine Kopfverletzung und ein 28-Jähriger eine Stichverletzung, wie die Polizei meldete.

Beide Verletzten wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Polizei ermittelte zunächst wegen versuchter Tötung. Über den Tathergang und die Ursache der Auseinandersetzung lagen den Polizisten zunächst keine genauen Informationen vor.

(dpa)

Polizistin erschießt Angreiferin

Polizistin erschießt Angreiferin

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion