In Rüsselsheim

Strumpfmaske und Pistole: Mann überfällt Sonnenstudio

Rüsselsheim - Maskiert und mit einer Pistole bewaffnet überfällt ein Mann ein Sonnenstudio. Er bedroht die Angestellte. 

Mit einer Pistole bewaffnet hat ein maskierter Mann in Rüsselsheim ein Sonnenstudio überfallen. Bei dem Überfall gestern Abend bedrohte er die Angestellte mit der Waffe und entkam mit einem Geldbetrag im dreistelligen Bereich, wie die Polizei Südhessen heute Morgen berichtete. Der Versuch der Frau, den Dieb zu stellen, scheiterte: Nach Angaben der Polizei kam sie mit ihren Stöckelschuhen nicht hinterher.

Ein weiterer Fall ereignete sich in Frankfurt: Gestern gegen 19.50 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter ein Sonnenstudio in der Frankenallee. Die dort befindliche 46-jährige Angestellte bedrohte er laut Angaben der Polizei mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Die Geschädigte öffnete die Kasse. Mit einer Beute von etwa 130 Euro verließ der Unbekannte den Tatort. 

Hautkrebs - die unterschätze Gefahr

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion