Große Mengen Diesel ausgelaufen

Tanklaster baut Unfall auf Autobahn

+
Symbolbild

Wiesbaden - Auf der A66 hat ein Tanklaster bei einem Überholversuch die Kontrolle verloren und einen Unfall gebaut. Der Tank riss auf, das Diesel lief in die Erde.

Aus einem Tanklastzug sind nach einem Unfall am frühen Montagmorgen auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden mehrere Hundert Liter Diesel ausgelaufen. Die Höhe des Schadens werde auf 160.000 Euro geschätzt, berichtete die Autobahnpolizei. Ein 41 Jahre alter Autofahrer hatte beim Überholen auf der nassen Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren, er geriet ins Schleudern und prallte gegen den unbeladenen Sattelzug.

Dabei riss dessen Tank auf, vermutlich lief auch Diesel in die Erde. Der Autofahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, der Lastwagenfahrer kam unverletzt davon. Die Autobahn in Richtung Frankfurt wurde einspurig für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion