Tabakwaren im Wert von 6000 Euro gestohlen

A5: Diebe liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei 

Bad Hersfeld - Nach einem Einbruch in eine Bad Hersfelder Tankstelle haben sich die Diebe auf ihrer Flucht eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Den Fahrer des Wagens konnten Beamten letztlich stoppen, nach drei Mittätern wird noch gefahndet. Wie die Polizei mitteilte, waren die Männer in der Nacht in eine Tankstelle im Stadtteil Asbach eingebrochen. Aus dem Schlaf gerissene Zeugen alarmierten die Polizei. Bei der Vollgas-Flucht über die Autobahn in Richtung Frankfurt stoppte der Wagen am Hattenbacher Dreieck plötzlich. Drei Insassen sprangen aus dem Auto über die Leitplanken und verschwanden in der Dunkelheit.

Der Fahrer setzte seine Flucht zwar fort, konnte aber auf der A5 bei Grünberg zum Anhalten gebracht werden. Die Beamten nahmen den 24-jährigen Fahrer fest. Am Hattenbacher Dreieck fanden die Ermittler zwei weiße Bettlaken mit mehrere Stangen Zigaretten. Die Täter stahlen Tabakwaren im Wert von 6000 Euro. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion