Zusammenstoß trotz Vollbremsung

Taxi kollidiert mit Tram: Mutter und Kleinkind leicht verletzt

Frankfurt - Eine Mutter und ihr Kleinkind sind heute beim Zusammenstoß eines Taxis mit einer Straßenbahn leicht verletzt worden. Die Fahrgäste in der Straßenbahn überstanden den Vorfall unbeschadet.

Die Mutter und ihr Kleinkind hätten heute Morgen auf der Rückbank des Taxis gesessen, teilte die Polizei mit. Der Taxifahrer hatte an einer Kreuzung im Stadtteil Sachsenhausen verbotenerweise gewendet und war dabei direkt vor die Straßenbahn gefahren. Trotz einer Vollbremsung der Tram stießen beide Fahrzeuge zusammen, Fahrgäste der Straßenbahn wurden nicht verletzt. (dpa)

Bus, Bahn und Tram -Metropolen im Test

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion