800 Euro erbeutet

Taxifahrer während der Fahrt überfallen 

+

Frankfurt - Zwei Männer steigen in ein Taxi. Während der Fahrt greifen sei den Fahrer an - halten ihn fest und besprühen ihn mit Pfefferspray. Die Polizei sucht sie mit einer Beschreibung. 

Ein 62-jähriger Taxifahrer wurde am frühen Sonntagmorgen von zwei unbekannten Tätern während der Fahrt angegriffen und ausgeraubt. Kurz nach 4 Uhr bestiegen zwei Männer nach Angaben der Polizei vor einer Diskothek in Fechenheim ein Taxi und lotsten den Fahrer in die Starkenburger Straße. Noch während der Fahrt griffen die Täter den 63-Jährigen an - einer hielt ihn von hinten fest, der andere besprühte ihn mit Pfefferspray. Der Taxifahrer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Täter raubten die Geldbörse mit 800 Euro Bargeld und flüchteten.

Die Beamten suchen die beiden Täter mit einer Beschreibung: zirka 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß, normale Statur, dunkle Haare, dunkel gekleidet. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 069-75553111 entgegen.

(sma)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion