Frankfurter Buchmesse 2012

Aus dem Terminator wird der Educator

+

Frankfurt - Die Frankfurter Buchmesse ist stets auch ein Stelldichein der Prominenz aus aller Welt, nicht nur der literarischen. So stellte Arnold Schwarzenegger seine Autobiographie „Total Recall“ vor.

So ist es durchaus möglich, neben Bestseller-Autoren wie Ken Follett, Buchpreis-Trägerinnen wie Ursula Krechel und vielen Schriftstellern mehr, plötzlich auch Persönlichkeiten aus dem Augenwinkel wahrzunehmen, die man nicht gleich mit Büchern in Verbindung bringen würde. Der Bodybuilder, Schauspieler und Politiker Arnold Schwarzenegger (65) gehört gewiss dazu, selbst wenn er mit seiner Autobiographie „Total Recall“ ja unter die Autoren gegangen ist.

Bilder von der Frankfurter Buchmesse

Startschuss für Frankfurter Buchmesse

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare