Fußgängerin kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Bad Salzschlirf/Fulda - Ein Verkehrsunfall in Bad Salzschlirf endet für eine 80-jährige Fußgängerin tödlich. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen und verstarb im Krankenhaus.

Die Fußgängerin aus dem Landkreis Fulda war nach Polizeiangaben von einer 20 Jahre alten Autofahrerin übersehen worden, als sie eine Straße überqueren wollte.

Die junge Frau, ebenfalls aus dem Kreis Fulda, erfasste die 80-Jährige frontal mit ihrem Wagen. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Sie starb wenig später im Krankenhaus. Der Sachschaden belaufe sich auf etwa 1000 Euro.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare