Tödlicher Bahnunfall

23-Jährige von Güterzug erfasst

Neustadt/Marburg - Eine 23-Jährige ist heute am Bahnhof in Neustadt (Kreis Marburg-Biedenkopf) von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden.

Die Polizei geht nach den Zeugenaussagen „derzeit von einem tragischen Unglücksfall aus“, wie die Beamten in Marburg berichteten. Wie es zu dem Unglück an dem Bahnsteig kommen konnte, werde noch ermittelt. Die Frau lebte nach Angaben der Polizei in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Neustadt. Notfallbetreuer kümmern sich nun um die Angehörigen. (dpa)

Zugunglück mit zwei Toten: Ermittlungen gegen Traktorfahrer

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion