Tödlicher Verkehrsunfall

+
Im Bereich der A661 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Offenbach/Frankfurt (baw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 661 in Fahrtrichtung Oberursel ist am Nachmittag ein Fußgänger ums Leben gekommen.

Der 60 Jahre alte Frankfurter ist laut Polizeiangaben in Höhe der Anschlussstelle Hanauer Landstraße getötet worden.

Der Fußgänger war gegen 14.30 Uhr von einem Kleintransporter erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert worden. Noch an der Unfallstelle erlag der Mann seinen schweren Verletzungen. Bislang ist die Unfallursache noch ungeklärt.

Im Bereich der A661 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion