Tödlicher Unfall: Betrunkener rammt Motorradfahrer

Roßdorf/Darmstadt - Auf der B26 ist es heute morgen zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein alkoholisierter Autofahrer rammte ein Motorrad - mit schwerwiegenden Folgen.

Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer ist heute von einem alkoholisierten Autofahrer gerammt und dabei getötet worden. Der 21-Jährige sei auf der Bundesstraße 26 bei Roßdorf mit seinem Wagen auf die Maschine des Mannes aufgefahren, berichtete die Polizei in Darmstadt.

Dabei wurde der 51-Jährige mehrere Meter weit geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei sperrte die Straße für die Bergungsarbeiten mehrere Stunden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion