Tödlicher Unfall in Groß-Umstadt

Mann (79) im Angelteich ertrunken

+

Groß-Umstadt - Nach einer Feier in einem Vereinsheim ist ein 79-jähriger Mann im Angelteich ertrunken. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher nicht bekannt.

Am gestrigen Mittwoch hatte der 79-jährige Heubacher im Groß-Umstädter Ortsteil Heubach an einer Veranstaltung im Vereinsheim des Angelvereins teilgenommen. Wie die Polizei berichtet, verließ er gegen 23 Uhr die Veranstaltung und begab sich auf den Nachhauseweg. Hierbei stürzte er in den Angelteich.

Zeugen hörten den Mann noch rufen und ihn kurz darauf in das Wasser fallen. Trotz sofort eingeleiteter Such- und Rettungsmaßnahmen bei absoluter Dunkelheit im Bereich des Anglerteiches konnte der 79-jährige nach Ausleuchten des mutmaßlichen Unfallortes durch die Feuerwehr nur noch Tod aus dem Teich geborgen werden.

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion