Unfall auf Landstraße

Motorradfahrer rutscht gegen Leitplanke und stirbt

+

Limeshain/Friedberg - Ein 36 Jahre alter Motorradfahrer rutscht weg und prallt gegen eine Leitplanke. Er wird schnell ins Krankenhaus gebracht, überlebt den Unfall aber nicht.

Nach einem Unfall ist ein 36 Jahre alter Motorradfahrer gestern gestorben. Der Mann kam auf einer Landstraße bei Limeshain (Wetteraukreis) aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab, wie die Polizei heute Vormittag in Friedberg berichtete. Er rutschte gegen eine Schutzplanke, erlitt schwere Verletzungen und starb am Abend in einer Klinik. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

Erst am vergangenen Freitag war ein junger Mann bei ein Umfall gestorben. Er verlor die Kontrolle über sein Auto, landete auf dem Dach und starb noch am Unfallort.

Airbag-Westen können Leben retten

Airbag-Westen können Leben retten

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion