53-Jähriger prallt gegen Ampel

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer stirbt nach Kollision

+
Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Frankfurt tödlich verunglückt. Weitere Bilder von der Unglückstelle finden Sie in der Bildergalerie.

Frankfurt - Tödlicher Unfall in Frankfurt: Ein Autofahrer touchiert in der vergangenen Nacht einen Motorradfahrer. Der 53-Jährige stürzt und stirbt noch an der Unfallstelle.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall im Frankfurter Nordend tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, touchierte ein Autofahrer beim Fahrstreifenwechsel gestern Abend den 53-jährigen Motorradfahrer. Der Mann prallte an einer Kreuzung in der Rothschildallee mit seinem Motorrad gegen einen Ampelmast und starb trotz minutenlanger Wiederbelebungsversuche noch an der Unfallstelle. Die Straße blieb mehrere Stunden gesperrt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt.

Tödlicher Motorrad-Unfall in Frankfurt: Bilder

dpa/dani

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion