Tod noch an Unfallstelle

Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Schöffengrund - Tödlicher Unfall: Ein Geländewagen erfasst einen erst 21 Jahre alten Fußgänger, dieser stirbt noch am Unfallort.

Ein 21 Jahre alter Fußgänger ist in Mittelhessen von einem Auto angefahren und getötet worden. Der junge Mann war am frühen Samstagmorgen nahe der Ortschaft Schöffengrund-Schwalbach (Lahn-Dill-Kreis) unterwegs, wie die Polizei berichtete. Dort wurde er von einem in die gleiche Richtung fahrenden Geländewagen erfasst. Der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle, der 56 Jahre alte Autofahrer wurde leicht verletzt.

Die häufigsten Unfallursachen

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion