Pkw stößt mit 18-Tonner zusammen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 785

Hofheim - Am heutigen Morgen kam es auf der Kreisstraße 785 zwischen den Hofheimer Stadtteilen Diedenbergen und Wallau zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann getötet wurde.

Der 55 Jahre alte Fahrer eines Pkw war gegen 08:40 Uhr auf der Kreisstraße von Diedenbergen kommend in Richtung Wallau unterwegs. In einer leichten Rechtskurve verlor der Mann nach Polizeiangaben aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß sein Fahrzeug frontal gegen einen entgegenkommenden 18-Tonner-Lkw. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Ersthelfer sowie die Polizei, konnte ein Notarzt nur noch den Tod des 55-Jährigen feststellen.

Der 42 Jahre alte Fahrer des Lkw erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Auf dem entsprechenden Streckenabschnitt ist die Höchstgeschwindigkeit auf 60 Stundenkilometer begrenzt, zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte Regen. Wegen der Unfallaufnahme- und Aufräumarbeiten war die Kreisstraße zwischen den beiden Ortsteilen heute Morgen voll gesperrt.

Bilder

(wac)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion