Aus dem Auto geschleudert

Tödlicher Verkehrsunfall: Mann nicht angeschnallt 

Korbach - Heute Morgen ist auf der Bundesstraße 252 bei Korbach ein Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Fahrer prallte gegen eine Betonschutzwand und wurde aus dem Auto geschleudert.

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Mann am frühen Freitagmorgen auf der Bundesstraße 252 bei Korbach (Landkreis Waldeck-Frankenberg) tödlich verunglückt. Er prallte in einer Doppelkurve am Ende der Korbacher Umgehungsstraße mit seinem Wagen gegen eine Betonschutzwand, wie die Polizei berichtete.

Der Mann war nicht angeschnallt, wurde aus dem Auto geschleudert und landete in einer Böschung. Das Alter des Mannes war wie die genaue Unfallursache zunächst noch unklar.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion