Toter und Schwerverletzter nach Autounfall

Bad Hersfeld - Bei einem Unfall ist in der vergangenen Nacht ein Mann ums Leben gekommen. Auf der Bundesstraße 62 waren zwei Autos frontal zusammengestoßen.

Beim Zusammenstoß von zwei Autos auf der Bundesstraße 62 bei Bad Hersfeld ist in der vergangenen Nacht ein 19-Jähriger getötet worden, ein weiterer Autofahrer wurde schwer verletzt. Vermutlich fuhr der 19-Jährige mit seinem Auto zu schnell, wie die Polizei heute mitteilte.

Er verlor Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem Auto zusammen. Dessen 53-jähriger Fahrer wurde schwer verletzt. Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 26.000 Euro.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare