Einjährige Tochter überlebt

Toter bei schwerem Unfall

+

Bad Camberg - Ein junger Mann setzt sich berauscht ins Auto und verursacht mit seiner rücksichtslosen Fahrweise einen Unfall. Dabei stirbt ein Familienvater, seine einjährige Tochter überlebt verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Bad Camberg im Hintertaunus ist heute ein 53-jähriger Mann ums Leben gekommen. Seine ein Jahr alte Tochter erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der laut Polizei mutmaßlich unter Drogen stehende 24 Jahre alte Unfallverursacher wurde schwer verletzt.

Er raste nach Erkenntnissen der Polizei mit seinem Wagen frontal in das entgegenkommende Auto des 53-Jährigen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Das kleine Mädchen überlebte auf seinem Kindersitz, Rettungskräfte brachten es in ein Krankenhaus. Der 53-Jährige hatte seine Lebensgefährtin und Mutter des Kindes zur Arbeit gefahren und war gemeinsam mit der Kleinen auf dem Heimweg, als der Unfall passierte.

Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Auto hatte zuvor bereits ein anderes Fahrzeug auf der Gegenspur berührt. Wegen der Bergungsarbeiten blieb die B 8 bei Bad Camberg mehrere Stunden gesperrt.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion