Explosionsartiger Knall, starker Rauch

Toter bei Wohnungsbrand: Ermittlungen wegen Brandstiftung

Gießen - Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Niddatal (Wetteraukreis) ist ein Mann ums Leben gekommen. Ein zweiter Mann wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei in Gießen am Samstag mitteilte, wird der dritte Hausbewohner derzeit noch vermisst. Am Samstagmorgen kam es offenbar zu einen explosionsartigen Knall, dem starker Rauch folgte. Was genau passiert ist, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. Angaben zum Alter wurden keine gemacht.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion