Autobahnabschnitt kurzzeitig gesperrt

Ein Toter und zwei Verletzte bei Unfall auf A7

Hünfeld - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Osthessen ist heute Morgen ein Mann getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden bei dem Zusammenstoß zwischen Hünfeld-Schlitz und Niederaula leicht verletzt.

Der 22 Jahre alte Fahrer eines Transporters fuhr aus ungeklärter Ursache von hinten auf einen Lkw auf der rechten Spur auf. Der Transporterfahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Sein 35 Jahre alter Begleiter erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Lastwagenfahrer (41) aus Bad Hersfeld kam mit einem Schock davon. Die Autobahn wurde in Richtung Norden gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einige wenige Kilometer. Ein Unfallgutachter wurde eingeschaltet.

Entenjagd auf der Autobahn

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion