Kamera, Handy, Geld und Kreditkarten weg

Japanischer Tourist mit Schokoladen-Trick beklaut

+
Symbolbild

Frankfurt - Ein japanischer Tourist ist in Frankfurt Opfer eines Diebstahls geworden. Ihm wurden sein Handy, eine Kamera, Kreditkarten und Geld gestohlen.

Seinen Rucksack mit Inhalt büßte ein 22 Jahre alter Tourist aus Japan gestern Nachmittag bei einem Raub ein. Ihm wurde eine Kamera, ein iPhone, verschiedene Kreditkarten und Bargeld gestohlen. 

Seinen Aussagen zufolge war der junge Japaner gegen 14 Uhr von einem etwa 40-jährigen Mann angesprochen worden, der ihm im Verlauf des Gespräches ein Stück Schokolade anbot. Wenige Minuten nach dem Verzehr der Süßigkeit verlor er das Bewusstsein. Nach dem Aufwachen stellte er dann den Verlust seines Rucksacks fest und erstattete Anzeige. Die Ermittlungen dauern noch an.

Die Hauptstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion