Polizei nimmt Jugendliche fest

Überfall auf Busfahrer: Zwei Euro Beute

Frankfurt - Wegen einer Beute von zwei Euro kommt auf eine Gruppe Jugendlicher nun ein Strafverfahren zu. Die Bande hatte einen Busfahrer beraubt.

Ein angetrunkener 17-Jähriger hat in Frankfurt den Fahrer eines Nachtbusses geschlagen und beraubt. Er konnte zunächst mit einer Beute von zwei Euro fliehen, wurden aber später gefasst, wie die Polizei in Frankfurt heute berichtete. Der junge Mann war in der Nacht zum Samstag mit zwei Freunden im Bus unterwegs.

Beim Aussteigen griff er in den Münzbehälter bei der Kasse des Fahrers und steckte eine herausfallende Zwei-Euro-Münze ein. Als der 53 Jahre alte Fahrer einschritt, wurde er von dem Jugendlichen ins Gesicht geschlagen. Die Polizei nahm den jungen Mann und seine beiden 17 und 21 Jahre alten Freunde wenig später in der Nähe fest.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare