Kiosk überfallen

Jugendliche schlagen 66-Jähriger Flasche auf den Kopf

Wolfhagen/Kassel - Wegen Alkohol und Zigaretten haben drei Jugendliche eine Kioskbesitzerin überfallen und verletzt.

Jugendliche Räuber haben gestern Abend einer Kioskbesitzerin in Wolfhagen (Landkreis Kassel) eine Flasche über den Kopf geschlagen und anschließend Alkohol und Zigaretten gestohlen. Die 66-Jährige kam verletzt in ein Krankenhaus.

Doch bereits eine halbe Stunde nach der Tat konnte die Polizei die mutmaßlichen Räuber schnappen: Einen 16- und ein 17-Jährigen, die in den Laden gegangen sein sollen, sowie einen weiteren 17-Jährigen, der sich wohl in der Nähe des Kiosks aufhielt und einen Teil der Beute abbekam. Alle drei Jugendliche waren bei ihrer Festnahme betrunken.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion