Überfall mit Spielzeugpistole missglückt

Frankfurt - Mit einer Spielzeugpistole bewaffnet wollte eine unbekannte Frau einen Eissalon in Frankfurt ausrauben - scheiterte aber an der Kellnerin.

Die 26-Jährige machte die Räuberin zunächst auf die Videoüberwachung in dem Eiscafé aufmerksam, und ging dann zum Angriff über. Während des Gerangels verlor die Täterin nicht nur ihre falsche Pistole, sondern auch ihre schwarze Perücke sowie eine Sonnenbrille.

Derart enttarnt suchte die Räuberin bereits am Freitagabend ihr Heil in der Flucht - ohne Beute in Form von Geld oder Eis, wie die Polizei gestern berichtete.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare