Überfall: Mit Reizgas attackiert

Groß-Bieberau (nb) - Zwei Männer haben am Wochenende einen 50-Jährigen in Groß-Bieberau überfallen. Sie attackierten den Mann mit Tränengas und durchsuchten anschließend das hilflose Opfer.

Der Überfall ereignete sich nach Angaben der Polizei bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag. Gegen 0.30 Uhr lenkte einer der beiden Täter die Aufmerksamkeit des Mannes auf sich, plötzlich sprühte der Komplize dem Mann Reizgas ins Gesicht.

Die beiden Räuber zogen ihr Opfer auf den Boden, durchsuchten ihn und entwendeten ihm das Handy. Der Mann schrie laut um Hilfe, so dass die beiden Räuber von ihm abließen und flüchteten.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Kurt Michel/pixelio.de

Kommentare