Überfall: Opfer überwältigt Räuber

Bad Soden (nb) - Der Mitarbeiter eines Hotels hat heute Morgen einen Räuber überwältigt. Der Mann hielt den Ganoven bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Nach Angaben der Polizei betrat der maskierte Räuber gegen 6 Uhr das Hotel in der Köigsteiner Straße. Er bedrohte den Portier mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Der Hotel-Mitarbeiter wehrte sich jedoch: Er überwältigte den Ganoven, während ein Gast dem Räuber die Pistole wegnahm.

Der 59-jährige Portier hielt den Täter fest, bis die Polizei eintraf. Die Beamten nahmen den 46-Jährigen aus Bad Soden fest. Sowohl der Räuber als auch der couragierte Hotel-Angestellte verletzten sich bei dem Gerangel und mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare